Abschaffung des Heilpraktikerberufs?

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    TF (Freitag, 25 August 2017 10:02)

    Abschaffung des Heilpraktikerberufs? Diese absurde Forderung stellt der "Münsteraner Kreis", eine Gruppe von 17 Ärzten und Wissenschaftlern. Diese Gruppe bezeichnet sich selbst als Expertengruppe, obwohl kein einziger Heilpraktiker darunter ist oder zum Thema befragt wurde. Die Forderung basiert auf gravierenden fachlichen und juristischen Mängeln und Fehleinschätzungen. Anbei der Kommentar von Rechtsanwalt Dr. Sasse. Bitte teilen bzw. verlinken.
    http://80938.seu1.cleverreach.com/m/6888987/

  • #2

    TF (Freitag, 25 August 2017 10:24)

    Der Erste Kommentar von Dr. Sasse dazu:

    http://www.heilpraktikerrecht.com/2017/08/21/das-ende-des-heilpraktikerberufs-wie-wir-ihn-kennen/

  • #3

    Gabriele Ulrich (Mittwoch, 29 November 2017 22:13)

    Die Vorstellung wie vielen Menschen ohne die Arbeit von Heilpraktikern micht mehr geholfen weder kann macht mich sehr traurig.

  • #4

    Früchtl (Mittwoch, 29 November 2017 23:39)

    Vielen Dank für Ihren Eintrag, Frau Ulrich. Ja, das wäre in der Tat traurig. Aber so wie es im Moment aussieht, wird es nicht dazu kommen, die Lage hat sich wieder stabilisiert.