Schweigepflicht

Frau, die Zeigefinger auf den Mund legt
ⓒ Fotolia.de

Selbstverständlich unterliegen alle Angaben und Daten über den Patienten, die im Zusammenhang mit der Behandlung entstehen, der gesetzlichen Schweigepflicht.

 

Desweiteren wird Wert gelegt auf die Einhaltung der Datenschutzgesetze (DS-GVO).