Praxis

Behandlungsgrundsätze

In meiner Praxis arbeite ich nach den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, d.h. ich behandle keine Krankheiten, sondern kranke Menschen.


Hier bei wende ich invasive und nicht-invasive Therapien an. Mein Augenmerk fällt hierbei nicht ausschließlich auf Organ- und Geistesfunktionen. Vielmehr betrachte ich den kranken bzw. Hilfe suchenden Menschen als Einheit und auch in seinem psychosozialen Zusammenhang. So stützt sich die Behandlung auf Körper, Seele und Geist gleichermaßen, unter Berücksichtigung von etwaigen medizinischen Diagnosen. 

 

Die häufig auftretende Vielzahl von Beschwerden, wie Müdigkeit, Infektionsneigung, Schmerzen, allergische Reaktionen, u.a. sind Manifestationen einer Grundstörung, die oft erst durch ein ausführliches diagnostisches Gespräch (Anamnese) und eine Untersuchung erfaßt werden kann. 

 

Neben der fachlichen Kompetenz ist für mich ein gutes Arbeitsklima ein ebenso wichtiger Schlüssel dafür, damit Sie sich vertrauensvoll und kompetent aufgehoben fühlen können. Das bedeutet, daß ich mir für Sie die nötige Zeit nehme. Die Behandlungstermine werden daher ausschließlich nach Vereinbarung vergeben (außer im Notfall). So kann ich mich ausschließlich auf Sie konzentrieren, ohne in Zeitdruck zu geraten.