Praxis-Schwerpunkt: Allergien und AutoImmun-Krankheiten

Augmentierte Elektroakupunktur (Reizstromtherapie) nach Dr. Covic als Einmalbehandlung

Akupunkturnadeln am Rücken
ⓒ Fotolia.de

Die augmentierte Elektro-Akupunktur wird in unserer Praxisgemeinschaft am Asamhof seit 2012 als Akuttherapie bei Allergien (Heuschnupfen, Pollenallergie, allergisches Asthma bronchiale) angewendet. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Akupunktur, Neuraltherapie und Elektroakupunktur. Sie wurde von Dr. med. Dusan Covic entwickelt (ehemaliger Chefarzt am Klinikum  Konstanz).

 

Der Erfolg der Methode variiert von Mensch zu Mensch; Ca. 70% unserer behandelten Patienten berichten von einer deutlichen oder kompletten Besserung der Beschwerden innerhalb von 1-3 Tagen, die bis zu 6 Wochen anhält.

 

Das Besondere an der augmentierten Akupunktur ist, dass die Behandlung meist nur ein- oder zweimalig notwendig ist.

      

Für weitere Informationen klicken Sie hier (externer Link)